Die 5 besten kostenlosen Online-Fotoeditoren für Ihre Büroanforderungen

Büros jeder Größe können sich jetzt an kostenlosen Online-Bildbearbeitungsprogrammen erfreuen, die einfach zu bedienen sind und über eine Vielzahl von Funktionen verfügen. Egal, ob Sie ein Foto für Ihre Website ausbessern oder eine auffällige Grafik für Ihre nächste Marketingkampagne erstellen möchten, mit diesen Online-Tools sind Sie bestens bedient. Das Beste ist, dass sie leicht zugänglich sind und keine Downloads oder Installationen erfordern. Warum also warten? Entdecken Sie noch heute die vielen verfügbaren Optionen!

Die 5 besten kostenlosen Online-Bildbearbeitungsprogramme

Beim Bearbeiten von Bürofotos geht es nicht nur darum, die Fotos zu retuschieren oder die Fehler zu beheben, es gibt viele andere Aufgaben, die Sie möglicherweise berücksichtigen müssen. Beispielsweise müssen Sie möglicherweise Logos erstellen oder einfach Vektorbilder entwerfen, um sie in Broschüren zu verwenden. Oder vielleicht möchten Sie einfach nur professionelle Visitenkarten entwerfen. Aus diesem Grund haben wir all diese Aspekte berücksichtigt, als wir unsere Liste der 5 besten kostenlosen Online-Fotobearbeitungstools zusammengestellt haben, um die Arbeit zu vereinfachen. Schauen wir sie uns jetzt ohne weiteres an.

1. Inkscape

Software-Inkscape-Bild
Inkscape

Die erste Wahl für kostenlose Online-Bildbearbeitungssoftware ist Inkscape, ein sehr bekannter Vektorgrafik-Editor für Illustrationen, Diagramme, Strichzeichnungen, Diagramme, Logos und komplexe Gemälde.

Diese erstaunliche Software ist eine der besten kostenlosen Bildbearbeitungsprogramme, die heute erhältlich sind. Das Beste daran ist außerdem, dass es die Fähigkeiten von Adobe Illustrator und CorelDRAW teilt. Sie können diese Software ganz einfach online herunterladen. Wenn Sie die Software jedoch nicht herunterladen möchten, OffiDocs ermöglicht Ihnen die Online-Nutzung der Software. Das schützt Sie vor Hektik und erfüllt Ihre Bürobedürfnisse.

Vorteile

  • Einfaches Interface
  • Umfassender Funktionsumfang
  • Verschiedene Dateiformate
  • Konvertiert leicht zu/von Rastergrafiken
  • Entwickelt, um erweiterbar zu sein

Nachteile

  • Unterstützt nicht den Export mehrerer Zeichenflächen
  • Die Lernkurve ist steil

2. Gimpel

Gimp kostenloses Online-Fotobearbeitungstool zum Retuschieren Ihrer Bilder
Gimpe

Die zweite Option auf dieser Liste kostenloser Online-Bildbearbeitungsprogramme ist Gimp. Gimp kann Ihnen bei der Bildkomposition, Fotoretusche und Bildbearbeitung helfen. Darüber hinaus hilft dieses leistungsstarke Tool Benutzern auch beim Erstellen und Bearbeiten von Vektorgrafiken. Mit Gimp können Sie Illustrationen, Diagramme, Strichzeichnungen, Logos, komplexe Zeichnungen und Diagramme erstellen.

Es liegt also ganz bei Ihnen, Gimp als einfachen Fotoeditor oder komplexes Vektordesign zu verwenden. Gimp wurde entwickelt, um beides zu tun! Sie können herunterladen Gimpe von ihrer offiziellen Website oder können sie kostenlos online nutzen über OffiDocs, wie pro Ihre Leichtigkeit.

Vorteile

  • Eine Reihe von Malwerkzeugen
  • Unbegrenzte Redo/Undo-Option
  • Leistungsstarkes Blending-Tool
  • Unterstützt benutzerdefinierte Muster

Nachteile

  • Eingeschränkte Plugins von Drittanbietern
  • Funktioniert gut bei großen Bildern mit mehreren Ebenen

3. Scribus

Scribus Online-Fotoeditor für kostenloses Logobild
Scribus

Hier ist der dritte auf der Liste Scribus. Es ist ein sehr unterhaltsames Werkzeug. Mit Scribus können Sie Poster, Newsletter, Kalender, Broschüren und Zeitschriften entwerfen. Mit diesem erstaunlichen Tool können Sie auch interaktive PDF-Präsentationen erstellen. Grundsätzlich erfüllt diese Software alle Ihre grafikbezogenen Büroanforderungen. Scribus ist ein kostenloses Tool und Sie können es einfach herunterladen. Wenn Sie die Software ausprobieren möchten, ohne sie herunterzuladen, können Sie sie online auf verwenden OffiDcos.

Vorteile

  • Animierte und interaktive PDF-Präsentationen
  • Vektordesigns können importiert und bearbeitet werden
  • Unterstützt Bitmap-Formate wie TIFF, JEPG usw
  • Verfügbare Vorlagen für Broschüren, Zeitungen, Visitenkarten etc
  • Profis nutzen es

Nachteile

  • Es fehlt die Option „Rechtschreibprüfung“.
  • Erfordert Lernen vor der Verwendung

4. XPaint

Xpaint kostenloser Online-Fotoeditor mit Offidoks
XFarbe

Der vierte kostenlose Online-Fotoeditor auf unserer Liste ist XPaint. Mit diesem Tool können Sie mehrere Bilder gleichzeitig bearbeiten. Darüber hinaus unterstützt dieser Online-Fotoeditor viele verschiedene Formate wie XBM, TIFF, JPEG und PPM.

Darüber hinaus können mit Xpaint auch fortgeschrittene Bildmanipulationen durchgeführt werden. Dazu gehören Bildzoomen, Größenänderung, Filter, Farbmodifikation, Farbpalette und Mustersatz. Darüber hinaus bietet XPaint auch mehrere Toolbox-Bereiche für die Benutzerfreundlichkeit. Sie können es online verwenden OffiDocs kostenlos.

Vorteile

  • Kann ohne Lizenz verwendet werden
  • Viele Toolbox-Bereiche
  • Sicher in der Anwendung
  • Ermöglicht erweiterte Bildbearbeitung
  • Unterstützt mehrere Formate für Bilder

Nachteile

  • Kann nicht auf allen Maschinen verwendet werden, insbesondere nicht auf den neuesten
  • Weniger Tutorials im Internet verfügbar

5. Open Office

Öffnen Sie das Symbol für den Office Online-Fotoeditor
OpenOffice

Dieses Fotobearbeitungstool wurde ursprünglich am 1. Mai 2002 veröffentlicht. Jetzt ist es eine eingestellte Office-Suite, aber die Leute verwenden es immer noch wegen seiner interaktiven Oberfläche. Es ist einer der besten Online-Bildbearbeitungsprogramme, den die Leute auch im Jahr 2022 bevorzugen, da diese Open-Source-Software viel zu bieten hat.

Das aktuelle Apache OpenOffice läuft auf Microsoft Windows Vista, Windows 7, Windows XP und Windows 10. Sie können OpenOffice online nutzen OffiDocs oder laden Sie es herunter Apache online über Open Office Org.

Vorteile

  • Cross-Platform
  • Freundliche Benutzeroberfläche
  • Dateikompatibilität
  • 3D-Controller
  • Intelligente Steckverbinder

Nachteile

  • Auslauf
  • Kann auf begrenzten Maschinen verwendet werden

Fazit

Es ist immer besser, die Software vor dem Herunterladen zu testen. Deshalb OffiDocs ermöglicht seinen Benutzern, diese Tools kostenlos online zu nutzen. Es würde Ihnen Zeit und Mühe sparen, die Bildbearbeitungsprogramme herunterzuladen und einzurichten.

Wir hoffen, Sie fanden diesen Artikel hilfreich. Vergessen Sie nicht, Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit uns zu teilen.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.