EnglischFranzösischSpanisch

Kostenloser Online-Editor | DOC > | XLS > | PPT >

Ad


OffiDocs-Favicon

Audacity 2.4.2 Audio-Editor online

Audacity 2.4.2 Audio-Editor online zum Erstellen und Bearbeiten von Audiodateien

Audacity 2.4.2 Audio-Editor online

Die offizielle App

Vertrieb durch OffiDocs

ENTER


Ad

 

 

 

Unser Audacity-Online-Audio-Editor wurde mit der Audacity-Version 2020 für Linux aktualisiert

Seine Hauptmerkmale sind:

  • Widgets-Bibliothek

Die wichtigste Änderung seit 2.4.1 ist, dass wir die wxWidgets-Bibliothek, die Audacity verwendet, von 3.1.1 (mit Patches von uns) auf 3.1.3 (mit Patches von uns) aktualisiert haben. Wir wollten dies als eigenständiges Release tun, bevor wir mit einem längeren und komplexeren Release beginnen.

  • Zurücksetzen der Konfiguration

Es gibt eine neue kleine Funktion. Im Tools-Menü gibt es nun einen Menüpunkt 'Reset Configuration'. Wenn Sie darauf klicken, werden die meisten Konfigurationen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. 

  • Zeitsymbolleiste

Wir haben die Aufnahme-/Wiedergabezeit von der Auswahl-Symbolleiste getrennt und können jetzt gezogen werden, um sie zu vergrößern. Dies gilt insbesondere für Personen, die sich selbst beim Spielen eines Musikinstruments aufnehmen, bei denen sie sich beim Spielen normalerweise weiter vom Bildschirm entfernt befinden und von einer größeren numerischen Anzeige profitieren. 

  • Mehrfachansichten

Wir haben einen neuen optionalen Modus zum Anzeigen von Audio hinzugefügt. In diesem neuen Modus können Sie sowohl die Wellenform als auch ein Spektrogramm gleichzeitig sehen. Früher wechselten Sie zwischen ihnen hin und her, wenn Sie beide wollten. 

  • Weitere Verbesserungen

Der Entzerrungseffekt ist jetzt in zwei Effekte aufgeteilt, Filterkurve und grafischer EQ. Voreinstellungen (mit der Schaltfläche „Verwalten“) sind jetzt aktiv/funktioniert.

Kann jetzt für steile Schritte zwei Punkte mit derselben Frequenz haben. „Was Sie hören, ist, was Sie bekommen“ für Exporte.

Früher konnten die Voreinstellungen für die Solo-Schaltfläche zu Unterschieden führen, welche Spuren exportiert wurden.

Führende Stille (Leerzeichen) wird bei Exporten nicht übersprungen.

Qualitätseinstellung für AAC/M4A-Exporte.

Einige verwirrende Funktionen entfernt (besser auf andere Weise erreicht)

Nyquist Workbench entfernt (integrierte Nyquist-Funktionen verwenden)

Vocal Remover entfernt (Verwenden Sie Vocal Reduction) R

entfernte On-Demand-Aliasdateien (stattdessen Dateien kopieren)

'Normalisieren beim Laden' entfernt (stattdessen beim Export nach Bedarf normalisieren)

Audacity enthält jetzt den LAME mp3-Encoder.

Bisher musste man es aufgrund inzwischen abgelaufener Patente separat herunterladen.

Es gibt eine neue Schaltfläche „Auswählen“ im Spurbereich, um die gesamte Spur auszuwählen.

Audacity mod-script-pipe zum Antreiben von Audacity aus Python kommt jetzt mit Audacity und kann über die Einstellungen aktiviert werden.

  • Optionen und Einstellungen

Zum Erstellen eines Etiketts eingeben ist jetzt standardmäßig deaktiviert.

Ein Plug-in-Installer für Nyquist bietet jetzt einen Dateibrowser zum Auswählen von zu installierenden '.NY'-Dateien.

Neuer Verzerrungseffekt, Rhythm Track (vormals Click Track) und Sample Data Import (Dank an Steve Daulton).

Außerdem sind die Effekte in der Pause nicht mehr ausgegraut.

Neues Scheuerlineal

Neue 'Pinned'-Option, damit sich die Wellenform bewegt und der Aufnahme-/Wiedergabekopf still bleibt. 


Ad